Club

TENNISTRADITION - SEIT 1922

Als einer der ältesten badischen Tennisvereine feiert der Tennisclub Gernsbach 1922 e.V. bald sein 100-jähriges Bestehen. 
  • Im Herbst 1921 entschied der Verkehrsverein Gernsbach den Bau eines Tennisplatzes an der Badener Straße.
  • Wilhelm Bauer legte im September 1922 als erster Präsident den Grundstein für den Tennisclub Gernsbach. Über viele Jahre war Mitbegründer Heinrich Langenbach als Platzwart, Organisator und Trainer eine wichtige Persönlichkeit für den Verein.
  • 1923 fand die erste Clubmeisterschaft statt, und ab 1924 begannen die regelmäßigen Turnierspiele mit anderen Vereinen.
  • 1930 verlegte man den Tennisbetrieb in den Kurpark, heute Clemmscher Garten, an der Hildastraße. Gespielt wurde auf zwei Plätzen, ein kleines Umkleidehäuschen stand zur Verfügung.
  • Mit Ausbruch des Zweiten Weltkrieges 1939 fand die Tennisbegeisterung ein jähes Ende. Durch eine Verfügung des Alliierten Kontrollrates wurden nach Kriegsende alle Vereine in Gernsbach aufgelöst. Trotz Lockerung der Bestimmungen war das Tennisspielen zunächst nicht möglich, denn die Franzosen hatten die Anlage beschlagnahmt und spielten unter sich. Doch schon bald gab es Kontakte mit den Gernsbacher Tennisspielern.
  • 1949 begann für den TCG ein Neuanfang. 34 Mitglieder hatten sich eingeschrieben. Die Tennisbegeisterung ließ den Club stetig wachsen.
  • 1962 nahm der TCG erstmals mit einer Herrenmannschaft an der Verbandsrunde teil.
  • 1963 waren auch die Damen-  und eine Jugendmannschaft vertreten. Die steigende Mitgliederzahl erzwang eine Erweiterung der Vereinsanlage. Der damals amtierende Bürgermeister Rolf Wehrle gab grünes Licht für den Bau einer Tennisanlage mit vier Plätzen und einem Clubhaus an der Badener Straße. So kehrte der TCG fast an seinen Entstehungsstandort zurück.
  • 1974 wurde die Anlage eröffnet. Kurze Zeit später kamen zwei weitere Plätze hinzu und gewährleisteten mit insgesamt sechs Tennisfeldern einen optimalen Spielbetrieb.

zusammengestellt von Helga Ulrich


ClubHAUS

Genießen & feiern beim TCG

Während der Saison ist das Clubhaus in der Regel, vor allem aber während Medenspielen, bewirtet.

 

Außerhalb der Saison (von Oktober bis April) besteht die Möglichkeit, das Clubhaus für private Feiern zu mieten.

 

Das bietet unser Clubhaus:

  • Sehr gute Lage am Waldrand, abgelegen vom Wohngebiet
  • Großer Raum mit Platz für 50-60 Personen
  • 2 Umkleidekabinen zusätzlich z.B. für Buffets nutzbar
  • Schöne Theke mit Barbestuhlung, mehrere integrierte Kühlschränke, Kaffeemaschine
  • Küche mit Industriespülmaschine, Herd, Backofen, Kühl- und Gefrierschank
  • Geschirr und Gläser für ca. 60 Personen
  • Möblierte Terrassenfläche, teilweise überdacht und windgeschützt
  • Große Anzahl Parkplätze

Der Mietpreis liegt bei 125 Euro für Mitglieder und 150 Euro für Nicht-Mitglieder.

Eigenbewirtung sowie Bewirtung durch unsere Wirte ist möglich.

 

Anfragen nehmen wir gerne unter clubhaus@tcgernsbach.de entgegen.


Vorstandschaft

Ein engagiertes Team

Einige von uns sind schon von Kindesbeinen an TCG-Mitglied, wir alle sind schon viele Jahre in den Farben des TCG in der Medenrunde aktiv. Nun stellen wir uns gemeinsam den Aufgaben und Herausforderungen der Vorstandsarbeit - und geben auch hier unser Bestes.

 

1. Vorsitzender                     

2. Vorsitzender                            

Sportwart                              

Jugendwart                            

Kassenwart                               

Pressewartin                           

Schriftführerin                       

Vergnügungswartin Erwachsene    

Vergnügungswartin Jugend    

Steffen Müller

Sebastian Stahl

Sebastian Kübler

Henrik Mack

Bertram Stahl

Julia Müller

Catharina Kübler

Christine Huck

Susanne Stahl


EHRENMITGLIEDER

Walter Schwab zum Ehrenmitglied ernannt

Im Rahmen der Maifeier 2019 beglückwünschte der 1. Vorsitzende Steffen Müller Walter Schwab in dieser stimmungsvollen Runde zur Ehrenmitgliedschaft, die ihm im Februar im Rahmen der Jahreshauptversammlung einstimmig zugesprochen wurde.

 

Schwab hatte sich in seiner mehr als 50jährigen Mitgliedschaft bis heute kontinuierlich um den Verein verdient gemacht, nicht nur als Trainer, Sportwart und Präsident. Bis heute sei er eine der Stützen, die für den Verein so bedeutend seien, so Müller.

 

Schwab bedankte sich im Anschluss in einer gewohnt launigen, aber auch emotionalen Rede für diese besondere Auszeichnung.


Satzung, Beitrags- & Gebührenordnung

Download
Beitrags-und Gebührenordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 39.0 KB
Download
SatzungdesTennisclubGernsbach1922e.pdf
Adobe Acrobat Dokument 45.7 KB

Download
Platz- & Spielordnung.pdf
Adobe Acrobat Dokument 44.6 KB
Download
Geschäftsordnung des Vorstandes.pdf
Adobe Acrobat Dokument 31.5 KB

Platzadresse

Badener Straße 19

76593 Gernsbach

MAIL: info@tcgernsbach.de

TEL: 07224 / 4868

Postanschrift

TC Gernsbach 1922 e.V.

Steffen Müller, 1. Vorsitzender

Färbertorstr. 6

76593 Gernsbach


Ein DANKESCHÖN unseren Sponsoren